Christian Krause
Schornsteinfegermeister
Gebäudeenergieberater

Rauchmelder
 

Rauchmelder retten Leben!

 

Die meisten Brandopfer – 70% – verunglücken nachts in den eigenen vier Wänden. Gefährlich ist dabei nicht so sehr das Feuer, sondern der Rauch.
95% der Brandtoten sterben an den Folgen einer Rauchvergiftung! Rauchmelder haben sich als vorbeugender Brandschutz bewährt. Da bereits das Einatmen einer Lungenfüllung mit Brandrauch tödlich sein kann, ist ein  Rauchmelder der beste Lebensretter in Ihrer Wohnung. Der laute Alarm des Rauchmelders (auch Rauchwarnmelder, Brandmelder oder Feuermelder) warnt Sie im Schlaf. Tagsüber kann ein Brandherd meist schnell entdeckt und gelöscht werden, nachts dagegen schläft auch der Geruchssinn, so dass die Opfer im Schlaf überrascht werden, ohne die gefährlichen Brandgase zu bemerken.

Der Rauchwarnmelder warnt Sie rechtzeitig vor der Brandgefahr und verschafft Ihnen den nötigen Vorsprung, sich und Ihre Familie in Sicherheit zu bringen, die Nachbarschaft zu warnen und die Feuerwehr zu alarmieren.

Übrigens: Zigarettenrauch löst bei den von uns angebotenen, qualitativ sehr hochwertigen Rauchmeldern keinen Alarm aus, solange die Zigarette nicht direkt unter den Rauchmelder gehalten wird.
__________________________________________________________________

Bundesweit hat die Rauchwarnmelderpflicht in
Wohngebäuden mittlerweile Einzug gehalten.


Mehr darüber
__________________________________________________________________

Die gefährlichsten Mythen:

Wenn es brennt, habe ich mehr als 10 Minuten Zeit, die Wohnung zu verlassen.
Irrtum, Sie haben durchschnittlich nur 4 Minuten zur Flucht. Eine Rauchvergiftung kann sogar bereits nach 2 Minuten tödlich sein.

Meine Nachbarn oder mein Haustier werden mich rechtzeitig alarmieren.
Eine gefährliche Fehleinschätzung, wenn man nur 2 Minuten Zeit hat - besonders nachts, wenn Ihr Nachbar schläft und das Haustier im Nebenzimmer ist.

Wer aufpasst, ist vor Brandgefahr sicher.
Stimmt nicht. Elektrische Defekte sind häufige Brandursachen. Auch Brandstiftungen im Keller oder Hausflur sowie ein Brand in der Nachbarwohnung gefährden Sie ganz unverschuldet.

Steinhäuser brennen nicht.
Das brauchen Sie auch nicht!
Schon Ihre Gardine, die Tapete oder ca. 100g Schaumstoff, beispielsweise in Ihrer Couch, sind ausreichend, um eine tödliche Rauchvergiftung zu erzeugen.

Rauchmelder sind zu teuer.
Ein Rauchmelder ist das beste Mittel zum vorbeugenden Brandschutz im eigenen Haushalt. Täglich sterben in Deutschland 2 Menschen bei Bränden. Wieviel ist Ihnen Ihr Leben wert?
__________________________________________________________________

In der Freien- und Hansestadt Hamburg ist das Gesetz zur Rauchmelderpflicht für Privathaushalte in der Hamburgischen Bauordnung §45 (6) festgelegt:

§
 
- in Neu-, Um- als auch in Bestandsbauten
- für Schlafräume, Kinderzimmer 
- für Flure, die als Rettungsweg dienen
- Nachrüstpflicht in vorhandenen Wohnungen bis zum 31.12.2010

Soweit der Einbau von Rauchmeldern in den einzelnen Landesbauordnungen vorgeschrieben ist, gilt die Verpflichtung grundsätzlich für alle Wohnungen, unabhängig davon, ob es sich um Miet- oder um Eigentumswohnungen handelt.

Ist der Einbau verpflichtend vorgeschrieben, sind Rauchwarnmelder dem Betriebszweck entsprechend funktionsfähig zu halten; hierzu gibt die DIN 14676 Nr. 6 vor, dass Rauchwarnmelder einmal jährlich zu warten sind. Über die Wartung sollte zur Wahrung der Haftungsfreistellung ein schriftlicher Nachweis geführt werden.
__________________________________________________________________

Ist die Wartung meiner Rauchwarnmelder durch eine Fachfirma sinnvoll?

Eine jährliche Durchführung der Wartungsarbeiten ist aus Haftungsgründen in jedem Fall sinnvoll. Die DIN 14676 verlangt, dass der Rauchwarnmelder mindestens einmal jährlich auf seine Funktion hin zu überprüfen ist. Durch die Protokollierung der Wartungsarbeiten von einer Fachfirma kann die durchgehende Funktion eines Rauchmelders im Schadensfall nachgewiesen werden. __________________________________________________________________

Warum wir von Billigprodukten abraten

Billigprodukte bieten keinen zuverlässigen Schutz! Sie werden zum grössten Teil in den asiatischen Ländern ohne Qualitätskontrolle hergestellt. Fehlalarm (natürlich meistens nachts), Versagen der Batterie oder ein frühzeitiger Defekt beenden oft sehr früh das Leben eines solchen Billigprodukts.

Unser Qualitätsprodukt:

Dieser einzig in Deutschland gefertigte Melder der Firma HEKATRON mit 10-Jahres- Herstellergarantie kann schmutz- und lärmfrei, mittels mitgeliefertem Spezialklebe-pad, DIN-konform an die Zimmerdecke montiert werden.

 

 
  • 10 Jahre betriebsbereit o. Batteriewechsel
  • Rauchwarnmelder gemäß DIN EN 14604
  • Alarm Stopp Funktion
  • Eingebaute Echtzeituhr für den Nachtmodus
  • Auslesefunktion mittels App
  • Funkvernetzung möglich
  • fest integrierte Lithium-Energieversorgung
  • VdS-zertifizierte Klebemontage
  • 10 Jahre Herstellegarantie

Wir bieten folgende Anschaffungsformen für unsere Rauchwarnmelder

  • Montage per Verschraubung
  • Montage per Verklebung
  • Verkauf/Vermietung mit/ohne Montage
  • Jährliche Wartung gemäß DIN 14676
  • Installation funkvernetzter Geräte, auch in Mehrfamilienhäusern

    Kontaktieren Sie mich gerne für die vor Ort Beratung in Ihrem Gebäude.

 

__________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Der Schornsteinfeger:
Ihr Sicherheits-, Umwelt- und Energieexperte